Buchkritik

Gernot Böhme, Rebecca Böhme - Über das Unbehagen im Wohlstand

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

Leistungsansprüche wachsen, Schlafstörungen und Depressionen nehmen zu: Warum macht sich ein Unbehagen unter den Menschen breit, obwohl wir seit über 70 Jahren in weitgehendem Wohlstand und Frieden leben? In interdisziplinärer Zusammenarbeit untersuchen Gernot und Rebecca Böhme Quellen des Unbehagens in unserer Lebenswelt. 
Rezension von Jochen Rack.

Suhrkamp-Verlag, 221 Seite, 16 Euro
ISBN 978-3-51812-767-4

STAND
AUTOR/IN