STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Lange hielt man sie für ein Relikt aus dem Mittelalter, doch spätestens seit dem Streit um die Mohammed-Karikaturen scheint sie lebendiger denn je: die Blasphemie. Gerd Schwerhoff hat die Geschichte der Gotteslästerung von der Antike bis ins Social-Media-Zeitalter verfolgt.
Rezension von Oliver Pfohlmann.

S. Fischer Verlag, 528 Seiten, 29 Euro
ISBN 978-3-10-397454-6

STAND
AUTOR/IN