STAND

Neben Sachbüchern und belletrisitischen Werken werden in SWR2 auch regelmäßig Lyrik-Neuerscheinungen besprochen.

"Gedichte und ihre Geschichte" werden jede Woche in SWR2 Am Samstagnachmittag vorgestellt.

Buchkritik Marion Poschmann - Nimbus

Der neue Gedichtband von Marion Poschmann heißt „Nimbus“, handelt vom Klimawandel und der Frage, was von vergangenen Formen in der Natur und der Kultur übrigbleibt, wenn der Mensch sein Zerstörungswerk fortsetzt.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Buchkritik Ron Padgett – How to be perfect

Iss täglich eine Apfelsine und verzichte auf Menschenfresserei! Der amerikanische Lyriker Ron Padgett gibt 99 Ratschläge für ein perfektes Leben. Ein bezauberndes Gedicht, das man immer wieder lesen will.
Empfehlung von Alexander Wasner.

Aus dem Englischen von Jan Röhnert
Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung, 128 Seiten, 18 Euro
ISBN-13: 9783871621055  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Diskussion über vier Bücher SWR Bestenliste November

Aus der Bestenliste-Jury diskutieren die Literaturkritiker*innen Beate Tröger, Eberhard Falcke und Jan Wiele mit Carsten Otte über Bücher von Elke Erb, Kurt Drawert, Dorothee Elmiger und Nell Zink.  mehr...

SWR Bestenliste SWR2

100 Jahre Fritz Walter „UdSSR - BRD 1955“ von Jewgeni Jewtuschenko

Am 31. Oktober 2020 wäre Fritz Walter 100 Jahre alt geworden. Der Pfälzer, Mitglied der legendären WM-Mannschaft von 1954, hat Fußballgeschichte geschrieben. Auch der Russe Jewgeni Jewtuschenko (1932-2017) wollte Fußballer werden. Doch es kam anders: Er füllte die Fußballstadien mit dem Vortrag seiner Gedichte. Aber immer wieder hat er den Ball und das Spiel in seiner Lyrik thematisiert. In seinem Text „UdSSR - BRD 1955“ spielt Fritz Walter die Hauptrolle.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Buchkritik Ernst Herbeck – Der Hase!!!

Ernst Herbeck, geboren 1920, gestorben 1991, kam unter Verfolgungswahn in eine psychiatrische Klinik, wo man ihm empfahl, Gedichte zu schreiben. Er tat es, und seine Poesie ist klug, rätselhaft, filigran und sehr beeindruckend!
Rezension von Björn Hayer.

Jung und Jung, 338 Seiten, 28 Euro
ISBN 978-3-99027-248-0  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Buch der Woche Elke Erb - Das ist hier der Fall. Ausgewählte Gedichte

Mit einer klug editierten Auswahl von Gedichten aus fünf Jahrzehnten würdigt der Suhrkamp-Verlag die Lyrikerin und diesjährige Büchner-Preisträgerin Elke Erb als experimentierfreudige Erforscherin unterschiedlichster poetischer Formen.  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Gedichte und Ihre Geschichte „O beaus yeux bruns” von Louise Labé

Heute zählen die Sonette von Louise Labé in Frankreich längst zum Kanon der Literatur. Vor 500 Jahren allerdings sorgten sie für einen handfesten Skandal. Ihre Liebesgedichte waren derart leidenschaftlich, wie man sie bis dahin von einer Frau noch nicht gehört hatte. Während der Reformator Johannes Calvin die Lyrikerin deshalb sogar als Hure beschimpfte, war Rainer Maria Rilke von ihren Sonetten so fasziniert, dass er sie ins Deutsche übertrug. Darüber hat sich Kerstin Bachtler mit dem Romanisten Ulrich Winter unterhalten, der auch aus dem Werk von Louise Labé in original mittelfranzösischer Sprache liest.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Literatur Eva Christina Zeller, „Proviant von einer unbewohnten Insel”

Einen ganzen Sommer lang hat sich die Tübinger Lyrikerin Eva Christina Zeller auf eine unbewohnte Insel zwischen Finnland und Schweden zurückgezogen. In dieser Abgeschiedenheit hat sie dennoch viele Begegnungen erfahren: mit Ringelnatter, Meer und Schwalben. Diesen „Proviant” hat sie nach ihrem Aufenthalt mitgenommen und in Gedichte verwandelt. Auch Naturbegegnungen in ihrem eigenen Garten in Tübingen sind in dem neuen Lyrikband „Proviant von einer unbewohnten Insel” von Eva Christina Zeller enthalten. Silke Arning stellt ihn vor.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

STAND
AUTOR/IN