Buchkritik

Florian Illies - Liebe in Zeiten des Hasses. Chronik eines Gefühls 1929–1939

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Berühmte Liebespaare wie Sartre und Simone de Beauvoir, notorische Womanizer wie Bertolt Brecht, toughe Frauen wie Erika Mann und die Pioniere der Homosexuellenbewegung wie Magnus Hirschfeld: Florian Illies erzählt in bewährter Mosaik-Manier von der "Liebe in Zeiten des Hasses": im Jahrzehnt zwischen 1929 und 1939.

STAND
AUTOR/IN