Gedichte und ihre Geschichte

„Fachsprachen 12/1“ - Ulf Stolterfoht erhält den Lyrikpreis der Südpfalz

STAND
AUTOR/IN
Kerstin Bachtler

Seit vielen Jahren habe sich Ulf Stolterfoth als experimentierfreudiger Autor und virtuoser Wort-Komödiant einen Namen gemacht, heißt es in der Jurybegründung über den diesjährigen Lyrikpreisträger der Südpfalz.

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Ulf Stolterfoht wurde in Stuttgart geboren und lebt in Berlin, als Dozent lehrt er an zahlreichen Universitäten und Literaturinstituten. Sein Gedicht „Fachsprachen 12/1“ ist schon 20 Jahre alt - steht aber noch immer exemplarisch für seinen Stil und seine Art, mit Worten zu jonglieren. Sie anzuschauen, zu prüfen, sie geradezu sinnlich zu schmecken und in ganz neuen Kombinationen melodisch zusammen zu fügen. Denn oft spürt Ulf Stolterfoth in seinen Gedichten den Klängen losgelöst von ihrem Inhalt nach.

STAND
AUTOR/IN
Kerstin Bachtler