STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

Alexander Osang bekommt 2019 den Auftrag, zum Mauerfall für den „Spiegel” ein Porträt über einen Ostdeutschen zu schreiben.

Er denkt sofort an Uwe, lässt sich von ihm in langen Nächten dessen Lebensgeschichte erzählen und verliert sich dabei in eigenen Erinnerungen.

Stefan Kaminski ist ein routinierter Erzähler dieser Interpretation des eigenen und fremden Lebens und glänzt dabei mit treffenden Charakterisierungen der einzelnen Figuren.

Buchkritik Alexander Osang - Die Leben der Elena Silber

Die eigene Herkunft - ein Thema, das viele Autoren umtreibt. Ein Thema, das deutsche Schriftsteller derzeit besonders umtreibt, ist die eigene Herkunft. Nun hat auch der Reporter und Autor Alexander Osang seine Familiengeschichte in einem Roman verarbeitet. Die autobiografische Reise reicht von einer russischen Kleinstadt am Anfang des 20. Jahrhunderts bis ins Berlin der Gegenwart.
Rezension von Bettina Baltschev.

S. Fischer Verlag
ISBN 978-3-10-397423-2
624 Seiten
24 Euro  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

STAND
AUTOR/IN