Buchritik

Emmanuelle Bayamack-Tam - Arkadien

STAND
AUTOR/IN
Pascal Fischer

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

Emmanuelle Bayamack-Tam schildert eine intersexuelle Pubertät in einer libertären Kommune voller Sonderlinge - schrill, berührend, ambivalent hinterfragt ihr Roman den moralischen Blick der Mehrheitsgesellschaft auf die Minderheiten - und umgekehrt! Rezension von Pascal Fischer. von Patricia Klobusiczky übersetzt Secession Verlag ISBN 978-3-906910-80-2 344 Seiten 28 Euro

STAND
AUTOR/IN
Pascal Fischer