Limonadenbaum – Der SWR2 Kinderbuchpodcast

Eltern richtig erziehen! Mit Katharina Grossmann-Hensel

STAND
AUTOR/IN

Die SWR2 Literaturredakteurinnen Anja Höfer und Theresa Hübner sprechen jeden zweiten Freitag im Podcast über ihre Kinderbuch-Entdeckungen. In dieser Folge ist die Berliner Malerin, Autorin und Illustratorin Katharina Grossmann-Hensel zu Gast beim Limonadenbaum.

Audio herunterladen (17,6 MB | MP3)

Ihr Buch „Ich hab da so ein Gefühl“ war gerade für den Deutschen Kinderbuchpreis nominiert. Im Gespräch mit Anja erzählt sie, dass sie Monty Python bewundert, warum absurder Humor für sie wichtig ist und warum sie gerne die Welt ein bisschen umdreht, wie zum Beispiel in den Büchern „Eltern richtig erziehen“ und „Verlieren ist was für Gewinner“.

Katharina Grossmann-Hensel (Foto: Pressestelle, privat)
In dieser Folge ist die Berliner Malerin, Autorin und Illustratorin Katharina Grossmann-Hensel zu Gast im Limonadenbaum. Pressestelle privat Bild in Detailansicht öffnen
Im Gespräch geht es um diese drei Bücher: „Ich hab da so ein Gefühl", „Verlieren ist was für Gewinner" und „Eltern richtig erziehen", alle erschienen im Annette-Betz-Verlag, ab 4 Jahren. Pressestelle Annette Betz Verlag Bild in Detailansicht öffnen
Katharina Grossmann-Hensel dreht die Welt gern mal um: Bei ihr erziehen die Kinder die Eltern - nicht umgekehrt! Pressestelle Annette-Betz-Verlag Bild in Detailansicht öffnen
Hinter den scheinbar kindlichen Illustrationen steckt eine große Künstlerin, die ihren Figuren viel Ausdruck verleiht. Pressestelle Annette-Betz-Verlag Bild in Detailansicht öffnen
Durch die Bücher von Katharina Grossmann-Hensel fühlen Kinder sich stark - und Eltern reflektieren ihre Rolle. Pressestelle Annette-Betz-Verlag Bild in Detailansicht öffnen
Katharina Grossmann-Hensel liebt absurden Humor. Zu den Waldtieren in „Verlieren ist was für Gewinner" gesellen sich auch ein Einhorn, das Regenbögen weint und eine Winkekatze. Pressestelle Annette Betz Verlag Bild in Detailansicht öffnen
Katharina Grossmann-Hensel baut in ihre Bücher kleine, witzige Details ein, die man oft erst beim zweiten oder dritten Lesen bemerkt: Zum Beispiel eine Eule, die ein Handy findet und zu lange reinguckt - bis die Augen zu Kringeln werden! Pressestelle Annette Betz Verlag Bild in Detailansicht öffnen
Ein großes Verdienst: Bücher, die für die Eltern genauso unterhaltsam und lehrreich sind wie für Kinder! Pressestelle Annette-Betz-Verlag Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN