Gedichte und ihre Geschichte

„Elegie von Abschied und Wiederkehr“, Carl Zuckmayer

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,5 MB | MP3)

Carl Zuckmayer wurde in Nackenheim in Rheinhessen geboren und wuchs ab 1900 in Mainz auf. Damals gab es das Land Rheinland-Pfalz noch nicht und als es vor 75 Jahren gegründet wurde, war Zuckmayer schon längst emigriert. Erst nach Österreich, dann in die USA und schließlich in die Schweiz. Dennoch hat er sich sein Leben lang nach seiner Heimat zurückgesehnt. Wie schmerzlich der Verlust für ihn war, wird in seinem Gedicht deutlich, das Kerstin Bachtler vorstellt. Es liest Armin Hauser.

STAND
AUTOR/IN