SWR2 Ohne Limit (bis 6 Uhr)

Dirk Schümer: "Die schwarze Rose" – Eine lange Lesenacht

STAND

Es liest Nico Holonics
Regie: Ulrich Lampen
(Die komplette Lesung zum Nachhören auf SWR2.de und in der ARD Audiothek)

Umberto Eco hat einen würdigen Nachfolger bekommen. In "Die schwarze Rose" erzählt Dir Schümer, wie es weitergeht nach "Der Name der Rose". Ein Mittelalterkrimi erster Güte, ein Thriller im Stile der "Schwarzen Serie" - es geht um Geld, viel Geld, und um einen Papst in Avignon, der sich als Finanzgenie entpuppt und damit ein Ensemble habgieriger Gesellen an die Rhone lockt: Männer und Frauen. Auf den ersten Toten müssen wir auf jeden Fall nicht lange warten.

STAND
AUTOR/IN
SWR