STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,5 MB | MP3)

Der Schriftsteller war das enfant terrible der österreichischen Literatur. Er schrieb seine Lyrik mit viel Fantasie und einem außergewöhnlichem Talent für Sprachen und den Klang ihrer Wörter. Manche seiner Gedichte erinnern an Dada, andere hingegen überraschen durch traditionelle Reime. Dabei pflegte H.C. Artmann, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre, stets einen ganz eigenen bisweilen schwarzen Humor und eine besondere Liebe zum Wiener Dialekt.

STAND
AUTOR/IN