STAND
MODERATOR/IN

Anja Brockert im Gespräch mit Ulrike Draesner und John von Düffel
(Aufzeichnung von 2019 im Literaturhaus Stuttgart)

Audio herunterladen (52,2 MB | MP3)

Der Mensch und das Meer sind Thema in Theodor Storms berühmter Novelle von 1888. Sie erzählt vom Deichgrafen Hauke Haien, der gegen alle Widerstände einen neuen Deich errichten lässt. Dieser soll Küstenschutz und Landgewinnung verbinden.

Doch das Projekt scheitert, als eine Jahrhundertsturmflut einbricht. Sie reißt auch die Familie des Deichgrafen mit. Dieser springt mit seinem Schimmel in die Fluten. Ein Sinnbild für den fortschrittlich-rationalen Menschen, der an der Natur scheitert?

Darüber diskutieren Ulrike Draesner und John von Düffel in der Reihe "Klassiker der Literaturgeschichte".

Video der Veranstaltung:

Reihe: Klassiker der Literaturgeschichte

Klassiker der Literaturgeschichte Jane Austens Roman „Stolz und Vorurteil“

Wieviel Boris Johnson steckt in diesem englischen Klassiker? Anja Brockert diskutiert mit Ulrike Draesner und John von Düffel. (Aufzeichnung Literaturhaus Stuttgart, 07.10.2020)  mehr...

SWR2 Wissen: Klassiker der Literaturgeschichte SWR2

Klassiker der Literaturgeschichte Toni Morrisons Roman „Menschenkind“ – Leidensweg einer Sklavin

Der berühmte Roman der Literaturnobelpreisträgerin erforscht die Vergangenheit der Afroamerikaner – und die Wurzeln rassistischer Gewalt, die bis in die Gegenwart reichen.  mehr...

SWR2 Wissen: Klassiker der Literaturgeschichte SWR2

Klassiker der Literaturgeschichte Erich Kästner

Erich Kästner war nicht nur ein erfolgreicher Kinderbuchautor, sondern auch Lyriker, Romancier und Journalist. Während des Nationalsozialismus stand sein Werk auf dem Index.  mehr...

Klassiker der Schullelktüre Christa Wolf: Kassandra

Aus der Perspektive der antiken Seherin Kassandra erzählt Christa Wolf von den Geschehnissen des Trojanischen Krieges.  mehr...

STAND
MODERATOR/IN