SWR2 lesenswert Kritik

David Diop – Reise ohne Wiederkehr

STAND
AUTOR/IN
Tino Dallmann

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Westafrika in der Mitte des 18. Jahrhunderts: Der Naturforscher Michel Adanson (1727-1806) erkundet den Senegal und verliebt sich Hals über Kopf in die Heilerin Maram. Mit "Reise ohne Wiederkehr" erzählt der franko-senegalesische Autor eine Liebesgeschichte und einen philosophischen Abenteuerroman, der vom Überwinden der eigenen Vorurteile erzählt.

Aus dem Französischen von Andreas Jandl
Aufbau Verlag, 238 Seiten, 22 Euro
ISBN 978-3-351-03961-5

Der franko-senegalesische Schriftsteller David Diop wurde jüngst als erster französischsprachiger Autor mit dem International Booker Prize ausgezeichnet. Sein neuer Roman "Reise ohne Wiederkehr" ist dem Botaniker Michel Adanson gewidmet. Dieser gilt als europäischer Entdecker des Affenbrotbaums.

STAND
AUTOR/IN
Tino Dallmann