SWR2 lesenswert Kritik

Dato Turaschwili: Das andere Amsterdam

STAND

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

In "Das andere Amsterdam" beleuchtet Dato Turaschwili einen blinden Fleck der georgischen Geschichte: das Schicksal georgischer Soldaten der Wehrmacht in den Niederlanden im Zweiten Weltkrieg.

Aus dem Georgischen von Katja Wolters
Weidle Verlag, 260 Seiten, 23 Euro
ISBN 978-3-93880-399-8

Der 1966 geborene Dato Turaschwili ist ein georgischer Schriftsteller und Übersetzer. Er beherrscht alle literarischen Formen; seine Themen sind stark von historisch-politischen Ereignissen geprägt. Das gilt auch für seinen jetzt erschienenen Roman "Das andere Amsterdam", eine europäische Geschichte zwischen Gegenwart und Weltkrieg. Clemens Hoffmann.

STAND
AUTOR/IN
SWR