Buchkritik

Dana Kaplan und Eva Illouz - Was ist sexuelles Kapital?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

In der Sexualisierung von Arbeitswelt und Kultur sehen Dana Kaplan und Eva Illouz ein zentrales Phänomen des neoliberalen Kapitalismus.
Rezension von Barbara Dobrick.

Aus dem Englischen von Michael Adrian
Suhrkamp Verlag, 126 Seiten, 22 Euro
ISBN 978-3-518-58772-0

STAND
AUTOR/IN