SWR2 lesenswert Kritik

Colin Crouch: Postdemokratie revisited

STAND

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Der bekannte Politikwissenschaftler Colin Crouch beschreibt den Ist-Zustand der Demokratien. Er verzeichnet schwere Defizite, die auf den global agierenden Kapitalismus zurückzuführen sind. Was tun im Angesicht einer grassierenden Postdemokratie? Eine aktive und eingeständige Bürgergesellschaft bilden. Das ist Colin Crouchs Antwort.

Edition Suhrkamp, 278 Seiten, 18 Euro
ISBN 978-3-51812-761-2

Im Jahr 2005 veröffentlichte der 1944 geborene britische Politikwissenschaftler Colin Crouch das Buch "Postdemokratie", die Beschreibung einer nur scheinbaren, in Wirklichkeit "inszenierten" Demokratie. Jetzt hat er sich diesem Thema erneut gewidmet: Sein neues Werk trägt den Titel "Postdemokratie revisited" - Andreas Puff-Trojan.

STAND
AUTOR/IN