Porträt

„Chronik meiner Straße“ – die ganze Welt im Kleinen, große Literatur, das Leben und jüdische Identität – ein Treffen mit Barbara Honigmann in Straßburg

STAND
AUTOR/IN
Verena Knümann

Seit Mitte der 80er Jahre lebt Barbara Honigmann in Straßburg. Geboren und aufgewachsen in Ostberlin, gehört die vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin zur sogenannten „zweiten Generation” jüdischer Familien, die den Holocaust überlebt haben.

Als junge Frau beginnt sie, sich intensiv mit der jüdischen Identität zu beschäftigen. Sie emigriert, um sich der jüdisch-orthodoxen Gemeinde von Straßburg anzuschließen. All ihre Romane, Erzählungen und Essays drehen sich um die Geschichte der eigenen Familie – und damit um die Geschichte jüdischer Emigranten aus Deutschland im Kontext der europäischen Geschichte.

Barbara Honigmann ist eine wichtige Chronistin jüdischen Lebens in Deutschland. Dafür hat sie alle wichtigen Literaturpreise bekommen. Gerade den Jean-Paul-Preis für ihr Lebenswerk, in ein paar Tagen den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung… 

Kunscht! hat die Schriftstellerin in Straßburg besucht, in ihrer Straße, der sie eine liebevolle Chronik gewidmet hat.

SWR2 Zeitgenossen Die Schriftstellerin und Malerin Barbara Honigmann

Bleiben oder nach Israel gehen? So lautet die Frage für viele Juden in Europa. Barbara Honigmann hat sich 1984 für Straßburg entschieden. Was bedeutet Heimat für sie?  mehr...

Buchkritik Barbara Honigmann - Unverschämt jüdisch

Was bedeutet jüdische Identität in Deutschland und Europa im 21. Jahrhundert? Dieser Frage geht die Autorin Barbara Honigmann klug und gewitzt in ihren gesammelten Preisreden nach.
Rezension von Andrea Gnam.
Carl Hanser Verlag, 156 Seiten, 20 Euro
ISBN 978-3-44627-077-0  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Mainz

Literatur Porträt Rafik Schami – der deutsch-syrische Schriftsteller erhält die Carl-Zuckmayer-Medaille

Dem deutsch-syrischen Schriftsteller Rafik Schami wird die Carl-Zuckmayer-Medaille 2022 des Landes Rheinland-Pfalz verliehen. Er wird für seine Verdienste um die deutsche Sprache ausgezeichnet.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

SWR2 Forum Typisch Elsässisch – Gibt's das noch?

Martin Hecht diskutiert mit
Dr. Pascale Erhart, Sprachwissenschaftlerin, Universität Straßburg
Dr. Philippe Gillig, Ökonom und Moderator
Bénédicte Keck, Schauspielerin am Straßburger "Théâtre de la Choucrouterie"  mehr...

SWR2 Forum SWR2

STAND
AUTOR/IN
Verena Knümann