STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Die 35. Ausgabe der Ludwigsburger Messe„Antiquaria“ für antiquarische Bücher, Autografen und Grafiken findet diesmal coronabedingt im Internet statt. „Veränderung“ ist das Thema der Zeit, meint Veranstalterin und Antiquarin Petra Bewer. Die Messe stellt daher Bücher in den Vordergrund, die die Gesellschaft und das Denken beeinflusst haben. Und auch in diesem Jahr ist mit einer Staufer-Urkunde aus dem 13. Jahrhundert ein besonders kostbares Exemplar im Angebot.

Ebenfalls im Rahmen der Messe wird der Antiquaria-Preis 2021 verliehen, er geht in diesem Jahr an den Buchkünstler Olaf Wegewitz.

Audio herunterladen (7 MB | MP3)

Die virtuelle Ausgabe der Messe „Antiquaria“ findet am 28. Januar 2021 ab 15 Uhr statt.

Trailer The Booksellers – Aus Liebe zum Buch

The Booksellers – Aus Liebe zum Buch  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

Leipzig

Leipziger Buchmesse Leipziger Buchmesse 2021: Signale der Hoffnung für die Buchbranche

Das Literaturfestival „Leipzig liest“ konnte mit mit vielen Lesungen und Gesprächen endlich wieder die wichtigsten deutschsprachigen Titel des Frühjahrs präsentieren. Ein Signal der Hoffnung für die Buchbranche.  mehr...

STAND
AUTOR/IN