STAND

Otto Julius Bierbaum, ein vielstimmiges Porträt

Von Gerwig Epkes

Otto Julius Bierbaum (1865 - 1910) war eine außerordentliche Persönlichkeit der Literaturszene: Ein Hans Dampf in allen Gassen. Ohne ihn gäbe es die moderne deutsche Literatur nicht, wie wir sie kennen.

Er unterstützte junge Autoren, wie z. B. Rainer Maria Rilke. Er schrieb Romane (u. a. „Stilpe"), Gedichte. Schrieb fürs Kabarett und machte 1902 eine Fahrt im Automobil über den Gotthardpass nach Italien. Darüber schrieb er ein Reisebuch, das erste der deutschen Literatur.

Der Schriftsteller Otto Julius Bierbaum (Foto: picture-alliance / dpa, picture-alliance / dpa - Bifab)
Der Schriftsteller Otto Julius Bierbaum (1865-1910) picture-alliance / dpa - Bifab

Und sein bekanntester Aphorismus: „Humor ist, wenn man trotzdem lacht": Ein Aufruf zur Toleranz.

STAND
AUTOR/IN