Buchkritik

Bram Stoker - Der Zorn des Meeres

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4 MB | MP3)

An der schottischen Küste zu Ende des 19. Jahrhunderts: Eine melodramatische Erzählung über Schmuggel, Liebe und ehrenvolle Pflichterfüllung. Eine junge Frau setzt ihr Leben aufs Spiel, als sie sich in einem Ruderboot auf das tosende Meer hinauswagt, um ihren Vater davon abzubringen, Schmuggelgut an Land zu bringen. Vom "Dracula"-Autor Bram Stoker. Rezension von Martin Grzimek. Aus dem Englischen übersetzt und herausgegeben von Alexander Pechmann Mareverlag, 2020 ISBN 978-3-86648-613-3 173 Seiten 20 Euro

STAND
AUTOR/IN