STAND

Für Eltern eher ein Augenroll-Thema, für Kinder so ziemlich das Interessanteste, was es gibt: Kacka und Pipi! Anja und Theresa spüren in dieser Folge der Frage nach, warum das, was vom Essen übrig bleibt, so eine Faszinationskraft auf Kinder ausübt und warum die ersten Humorversuche fast immer Kackawitze sind.

Die Kackwurstfabrik (Foto: Pressestelle, Klett Kinderbuch)
Anja stellt vor: „Die Kackwurstfabrik" von Marja Baseler und Annemarie van den Brink, illustriert von Tjarko van der Pol, aus dem Niederländischen von Maike Blatnik, Klett Kinderbuch, „Klug scheißen für alle ab 7", 15 Euro. Pressestelle Klett Kinderbuch
Viele interessante Fakten rund um die menschliche Verdauung – sehr originell verpackt! Pressestelle Klett Kinderbuch
Pim und Polly erkunden die Kackwurstfabrik. Irgendwas stimmt hier nicht... Verstopfungsalarm! (Und was man dagegen tun kann erfährt man auch.) Pressestelle Klett Kinderbuch
Theresa bringt mit: "Welches Tier kackt denn hier? Eine spannende Spurensuche" Von Svenja Ernsten und Christine Henkel, Kosmos Verlag, ab 4, 14,99 Euro Pressestelle Kosmos Verlag
Wer immer schon mal wissen wollte, wie Fledermauskacke aussieht: Hier wird er fündig! Dazu viele spannende Fakten rund um tierische Ausscheidungen. Pressestelle Kosmos Verlag
Besonderer Gimmick: Alle Kackahaufen sind im Maßstab 1:1 dargestellt - Tierkot in Originalgröße, vom Kuhfladen bis zum Minihäufchen der Bienen! Pressestelle Kosmos Verlag

Hier geht's zur ganzen Folge:

STAND
AUTOR/IN