STAND

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Pornosucht, Vergewaltigung, Zwangsprostitution - über die Schattenseiten der menschlichen Sexualität wird viel geschrieben. Wie jedoch eine positive "Sexkultur" aussähe, versucht nun die Philosophin Bettina Stangneth herauszufinden.

Rowohlt Verlag, 288 Seiten, 22 Euro
ISBN 978-3-498-00145-2

"Sexkultur" ist der ungewöhnliche und vielleicht etwas provokante Titel des neuen Buches der Hamburger Philosophin Bettina Stangneth. Kürzliche hatten wir ein Gespräch mit der Autorin im Programm, das Sie auf unseren Online-Seiten nachhören können. Und jetzt folgt die Kritik: Hören Sie Oliver Pfohlmann.

Buch der Woche Bettina Stangneth – Sexkultur

Was ist Sex und was macht Sex mit uns? Die Philosophin Bettina Stangneth streitet für einen selbstbestimmten und unvoreingenommenen Umgang mit der eigenen Sinnlichkeit.  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

STAND
AUTOR/IN