Lesung und Diskussion

SWR Bestenliste März

STAND
MODERATOR/IN
Carsten Otte

Audio herunterladen (67,9 MB | MP3)

Aus der Bestenliste-Jury diskutieren die Literaturkritiker*innen Sandra Kegel, Gregor Dotzauer und Hubert Winkels mit Carsten Otte über Bücher von Jack Kerouac, Gerald Murnane, Julia Schoch und Emmanuel Carrère.

Diese Bücher werden in der Sendung diskutiert:

Platz 9 (31 Punkte) Jack Kerouac: Die Dharmajäger

Am 12.3. dieses Jahres wäre Jack Kerouac 100 Jahre alt geworden. Die Neuübersetzung des Romans erzählt von einem Mann, der gemeinsam mit einem buddhistischen Dichter in den kalifornischen Bergen nach Wahrheiten sucht.  mehr...

Platz 8 (33 Punkte) Gerald Murnane: Inland

Murnane ist ein Star, den wenige kennen. Er hat sein gesamtes Leben im australischen Bundessaat Victoria verbracht, liest keine E-Mails und hat eine Schwäche für Pferderennen. „Inland“ ist, wie seine Bewunderer sagen, sein ambitioniertestes Werk.  mehr...

Platz 6 (33 Punkte) Julia Schoch: Das Vorkommnis

Eine Lesung in Norddeutschland. Eine Frau tritt an den Tisch der Autorin und behauptet, deren Halbschwester zu sein. „Das Vorkommnis“ ist der Auftakt zu einer Trilogie, in der das Selbst- und Weltbild von Frauen erschüttert wird.  mehr...

Platz 7 (30 Punkte) Emmanuel Carrère: Yoga

Ein Mann zieht sich zurück, um ein Buch über Yoga zu schreiben, verfällt in eine tiefe Depression, um schließlich in der Flüchtlingshilfe zu arbeiten. Carrères Ex-Frau sah in „Yoga“ einen Vertragsbruch; er berief sich auf die Freiheit der Fiktion.  mehr...

Literatur SWR Bestenliste Juli/August

Die SWR Bestenliste empfiehlt seit über 40 Jahren verlässlich monatlich zehn lesenswerte Bücher, unabhängig von Bestsellerlisten. Nicht die Bücher, die am häufigsten verkauft werden, bestimmen die Liste, sondern eine Jury, bestehend aus 30 namhaften LiteraturkritikerInnen, wählt die Bücher aus, denen sie möglichst viele LeserInnen wünscht.  mehr...

STAND
MODERATOR/IN
Carsten Otte