Bitte warten...

Platz 3 (-) 70 Punkte Hisham Matar: Die Rückkehr. Auf der Suche nach meinem verlorenen Vater

Was für ein Familiendrama! Zum dritten Mal umkreist der libysche Diplomatensohn Hisham Matar das Schicksal seines Vaters Jaballa, der als Oppositioneller von Gaddafis Schergen entführt wurde und in den Folterkellern des Diktators verschwand. Auf seiner Spurensuche in Libyen hört Matar die Zeugenberichte von überlebenden Opfern der Gaddafi-Tyrannei und erinnert sich an seine helle Kindheit. Eine letzte Hommage an den geliebten Vater.

HISHAM MATAR: Die Rückkehr.  Auf der Suche nach meinem verlorenen Vater

Hisham Matar

Die Rückkehr. Auf der Suche nach meinem verlorenen Vater . Übersetzt aus dem Englischen von Werner Löcher-Lawrence

Verlag:
Luchterhand Literaturverlag
Länge:
288 Seiten
Preis:
20,00 Euro
Bestellnummer:
ISBN: 978-3-630-87422-7

Zur Autorin / Zum Autor:

Hisham Matar, Sohn libyscher Eltern, wurde 1970 in New York City geboren, wuchs in Tripolis und, nach der Emigration der Familie, in Kairo auf. Seit 1986 lebt Hisham Matar in England. Er schreibt für verschiedene Zeitungen und hat zwei international vielbeachtete Romane verfasst, »Im Land der Männer« (2006) und »Geschichte eines Verschwindens« (2011), die mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet wurden.

Weitere Themen in SWR2