STAND

„Gather Together in My Name“ lautet der Originaltitel des zweiten Bandes von Maya Angelous siebenteiliger Autobiographie. Er hat den Bibeltouch so vieler Schriften schwarzer Bürgerrechtler in den USA.

Auch die schwarze Ikone Maya Angelou knüpft damit an religiöse Motive der Erhabenheit an, um die brutale Realität fassen zu können.

Nach der hinreißenden Kindheitsgeschichte jetzt die autofiktionale Legende der jungen Köchin, Tänzerin, Bordellbetreiberin. Scharfsichtig, sarkastisch, menschenfreundlich.

Literatur SWR Bestenliste April

Die SWR Bestenliste empfiehlt seit über 40 Jahren verlässlich monatlich zehn lesenswerte Bücher, unabhängig von Bestsellerlisten. Nicht die Bücher, die am häufigsten verkauft werden, bestimmen die Liste, sondern eine Jury, bestehend aus 30 namhaften LiteraturkritikerInnen, wählt die Bücher aus, denen sie möglichst viele LeserInnen wünscht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN