Hörbuch

Beklemmend: „Atemschaukel“ von Herta Müller als Hörspiel

STAND
AUTOR/IN
Leonie Berger

Hörspielregisseur Kai Grehn hat bei dieser Produktion vollkommen auf die Leistung seiner Sprecher vertraut. Gekonnt unterstreichen sie die poetische Dichte von Herta Müllers Text.

Audio herunterladen (4,7 MB | MP3)

Dazu kommen Geräusche, aufgenommen in der Ostukraine. Diese sind wie ein Echo in der Geschichte: Erzählen vom Lager nach dem Zweiten Weltkrieg, von der Gegenwart des Jahres 2009, als sie aufgenommen wurden, und fragen nach den heutigen Geschehnissen dort. Ein intensives, atmosphärisch dichtes Hörspiel. Ebenso zeitlos wie seine Romanvorlage.

STAND
AUTOR/IN
Leonie Berger