SWR2 lesenswert Kritik

Behzad Karim Khani – Hund, Wolf, Schakal

STAND

Audio herunterladen (4,5 MB | MP3)

Saam stammt aus dem Iran. Verzweifelt versucht er, sich in einem von arabischen Gangs dominierten Berlin Neukölln zu behaupten. "Hund, Wolf, Schakal" von Behzad Karim Khani ist ein wuchtiger Ghettoroman voller Gewalt und Schmerzen.

Hanser Berlin Verlag, 288 Seiten, 24 Euro
ISBN 978-3-446-27378-8

Der 1977 in Teheran geborene Behzad Karim Khani, kam im Alter von neun Jahren mit seiner Familie nach Deutschland. In Berlin arbeitet er als Journalist und hat seine eigene Bar eröffnet. Sein erster Roman heißt "Hund Wolf Schakal". - Holger Heimann.

STAND
AUTOR/IN
SWR