Buchkritik

Behzad Karim Khani – Hund, Wolf, Schakal

STAND
AUTOR/IN
Holger Heimann

Audio herunterladen (4,5 MB | MP3)

Saam stammt aus dem Iran. Verzweifelt versucht er, sich in einem von arabischen Gangs dominierten Berlin Neukölln zu behaupten. "Hund, Wolf, Schakal" von Behzad Karim Khani ist ein wuchtiger Ghettoroman voller Gewalt und Schmerzen.
Rezension von Holger Heimann.

Hanser Berlin Verlag, 288 Seiten, 24 Euro
ISBN 978-3-446-27378-8

STAND
AUTOR/IN
Holger Heimann