STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Die Gesellschaft als eine Fabrik, die nur auf die Reproduktion der Menschheit ausgerichtet ist – so sieht Natsuki ihre Umgebung schon als Kind. Sie selbst fühlt sich als Außerirdische. Nur in ihrem Cousin Yu hat sie einen Verbündeten. Doch er wird erwachsen, während sie an der kindlichen Phantasie festhält. Die einfühlsame Lesung von Vera Teltz macht Natsukis Flucht vor einer verstörenden Wirklichkeit nachvollziehbar.

STAND
AUTOR/IN