SWR2 lesenswert Kritik

Anna Sauerbrey: Machtwechsel. Wie eine neue Politikergeneration das Land verändert

STAND

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

"Machtwechsel", lautet das Buch der Journalistin Anna Sauerbrey, in dem sie die jüngere politische Generation nach der Amtszeit von Angela Merkel beleuchtet. Beobachtet und recherchiert um die Bundestagswahl vom vergangenen Jahr herum. Ein Rückblick mit Einsichten in den Berliner Politikbetrieb und Annäherungen an ausgewählte Politikerinnen und Politiker.

Rowohlt Berlin Verlag, 320 Seiten, 22 Euro
ISBN 978-3-7371-0144-8

Die 1979 geborene Anna Sauerbrey hat ihr Studium der Geschichte mit der Promotion abgeschlossen und anschließend Karriere im Journalismus gemacht, beim "Tagesspiegel", jetzt bei der "Zeit". Und sie hat sie ihr erstes Buch geschrieben, das heute erscheint: "Machtwechsel. Wie eine neue Politikergeneration das Land verändert" - Stefan Berkholz.

STAND
AUTOR/IN