Lyrik in "lesenswert"

Anja Kampmann: Gedichte aus "Der Hund ist immer hungrig"

STAND

Der zweite Gedichtband von Anja Kampmann heißt „Der Hund ist immer hungrig“. Die Gedichte sind durchzogen von dystopischen Bildern, erzählen von Naturzerstörung und ihrer krankmachenden Wirkung, von Genmanipulation, geklonten Tieren und Menschen und von Kriegen. Und doch sind diese Gedichte von einer eigentümlichen sprachlichen Schönheit – diese Ambivalenz ist verstörend und betörend zugleich.
Anja Kampmann liest daraus das titelgebende Gedicht "der hund ist immer hungrig", "deep blue" und "in meiner klasse".

STAND
AUTOR/IN