STAND
AUTOR/IN

Die SWR2 Literaturredakteurinnen Anja Höfer und Theresa Hübner sprechen jeden zweiten Freitag im Podcast über ihre Kinderbuch-Entdeckungen. In dieser Folge dreht sich alles um das Thema „Anfänge".

Audio herunterladen (14,3 MB | MP3)

Theresa stellt „Mina entdeckt eine neue Welt“ (offiziell ab 3, geht auch ab 2) vor, in der die kleine Mina in den Kindergarten kommt, wo alle eine andere Sprache sprechen als sie. Ein Buch für kleine Kinder, die sich in neue Kontexte einfinden müssen, in kindgerechter Sprache.

Folge 1 unseres Kinderbuchpodcasts startet mit Büchern zum Thema Anfänge. (Foto: SWR)
„Einschlafen für Anfänger" (ab 4), von Kristina Dumas und Ina Worms, Betz Verlag, 12,95€. Bild in Detailansicht öffnen
„Märchen für die Kleinsten“ (ab 2), Coppenrath Verlag, 9,95€. Bild in Detailansicht öffnen
„Mina entdeckt eine neue Welt“ (offiziell ab 3, geht auch ab 2), von Sandra Niebuhr-Siebert und Lars Baus, Carlsen Verlag, 14€. Bild in Detailansicht öffnen
„Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“ (ab 4 sagt der Verlag, „früher auch!“ sagt Theresa), von Hannes Hüttner, gelesen von Stefan Kaminski, 33Min, Argon Verlag, 5,99€ Argon Verlag Bild in Detailansicht öffnen

Anja hat „Einschlafen für Anfänger“ (ab 4) dabei. Hier geht es um das Warum, Wie und Wann zum Thema Schlafen. Etwas, wofür die Feuerwehr im Hörbuch „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“ (ab 4 sagt der Verlag, „früher auch!“ sagen wir) keine Zeit hat - ein Klassiker aus Theresas Kindheit in der DDR.

Und Kinderkritikerin Ava erzählt von ihrem Lieblingsbuch „Märchen für die Kleinsten“ – Spoiler: Der Frosch ist ein Prinz.

STAND
AUTOR/IN