STAND

Eva Irion liest aus Band 2 der Reisetrilogie. Alma M. Karlin reist von Sydney über Melbourne nach Adelaide. Nach Wochen der Einsamkeit wird sie dort herzlich aufgenommen und macht eine tolle Erfahrung.

Audio herunterladen (5,9 MB | MP3)

Alma Maximiliane Karlin war acht Jahre lang auf Weltreise. Gebürtige Slowenin, aber deutschsprachig. Im Alter von dreißig Jahren zog sie los. Das war im Jahr 1919, also direkt nach dem Ersten Weltkrieg.

Zuerst reiste sie nach Südamerika, von dort weiter nach Japan und China. Dann über die Philippinen und Australien in die Südsee. Von diesem Reiseabschnitt berichtet sie im zweiten Teil ihrer Reisetrilogie, der jetzt unter dem Titel „Im Banne der Südsee“ neu erschienen ist.

STAND
AUTOR/IN