Limonadenbaum – Der SWR2 Kinderbuchpodcast

Ali Mitgutsch - Der Erfinder des Wimmelbuchs

STAND
REDAKTEUR/IN

Die SWR2 Literaturredakteurinnen Anja Höfer und Theresa Hübner sprechen jeden zweiten Freitag im Podcast über ihre Kinderbuch-Entdeckungen. In dieser Folge wimmelt es! Von prägenden Bildbeobachtungen und der Ausflucht in die Fantasie. Mit dabei ist dieses Mal Ingmar Gregorzewski, der aus dem Leben des Ali Mitgutsch erzählt.

Audio herunterladen (26,5 MB | MP3)

Einer Frau kullern die Einkäufe über die Straße, ein Kind zerrt an der Hand seiner Mutter, ein Filmteam filmt einen Bankraub: Ali Mitgutsch liebte die Vogelperspektive, spätestens nach seiner Riesenradfahrt als Kind.

Der Erfinder des Wimmelbuchs ist im Alter von 86 Jahren in München gestorben. Anja und Theresa erinnern sich an ihre Lieblings-Wimmelbuch-Szenen und sprechen mit dem Freund und Biographen Ingmar Gregorzewski über die Kindheit von Ali Mitgutsch, die alles andere als glücklich war, die er aber auf seine Weise mit fröhlichen, bunten Wimmelbildern nachgeholt hat.

Ali Mitgutsch mit seinem Wimmelbuch (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture-alliance/ dpa/dpaweb | Rolf Vennenbernd)
Ali Mitgutsch, der Erfinder des Wimmelbuchs, ist am 10. Januar mit 86 Jahren gestorben. Anja und Theresa widmen ihm und seinem großen Werk den aktuellen Limonadenbaum. picture-alliance/ dpa/dpaweb | Rolf Vennenbernd Bild in Detailansicht öffnen
Das Ur-Wimmelbuch „Rundherum in meiner Stadt" von Ali Mitgutsch erschien 1968 im Ravensburger Verlag und ist heute ein Klassiker. Hier Bilder der gut gehüteten Erstauflage unseres Redaktionskollegen Alexander Wasner. Pressestelle Ravensburger Verlag Bild in Detailansicht öffnen
Als Kind saß Ali Mitgutsch im Riesenrad und war begeistert: Die Vogelperspektive auf die Welt in seinen Büchern war geboren! Pressestelle Ravensburger Verlag Bild in Detailansicht öffnen
In Hunderten von kleinen Szenen erzählt Ali Mitgutsch Geschichten, die die Kinder zum Weitererzählen anregen. Pressestelle Ravensburger Verlag Bild in Detailansicht öffnen
Anjas Lieblingsbild seit der Kindheit: Ein Haus mit Einblick - alle vereinzelt und doch eine große Gemeinschaft. Pressestelle Ravensburger Verlag Bild in Detailansicht öffnen
STAND
REDAKTEUR/IN