STAND
AUTOR/IN

"Eines der größten Lesevergnügen, das die Weltliteratur zu bieten hat", findet Denis Scheck. Die Dialoge zwischen Diener Jacques und seinem Herrn sind philosophische Diskurse, unterbrochen von Binnenerzählungen und Anekdoten.

STAND
AUTOR/IN