STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
14:05 Uhr
Sender
SWR2

Das Attentat auf Adolf Hitler jährt sich die kommenden Tage zum 75. Mal. So bekannt Claus Schenk Graf von Stauffenberg auch ist, so wenig wusste man bislang über viele Schicksale hinter dem 20. Juli 1944. Marie-Christine Werner und Ludger Fittkau rücken mit ihrem Buch „Die Konspirateure" nun beeindruckende Biografien ziviler Widerstandskämpfer in den Focus und zeigen, dass sie auch im Südwesten über ein enges Netzwerk verfügten.

Literatur Sophie von Bechtolsheim „Stauffenberg – Mein Großvater war kein Attentäter!“

Am 75. Jahrestag des Attentats vom 20. Juli brandet neuer Streit um Claus Graf Schenk von Stauffenberg auf. Der Historiker Thomas Karlauf hatte Stauffenberg in einer Biographie als Stefan-George-Jünger interpretiert und die Tat als fatalistisches Attentat angesichts der drohenden militärischen Niederlage. Die Entgegnung kam dieser Tage, ebenfalls in Buchform, mit dem Titel „Stauffenberg – Mein Großvater war kein Attentäter!“ in den Handel. Der Ansatz von Stauffenberg-Enkelin Sophie von Bechtolsheim steckt methodisch voller Tücken. Der Gewinn für den Leser aber besteht unter anderem in einem Einblick in die Zeit nach dem gescheiterten Staatsstreich und dem Tod der Anführer.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

STAND
AUTOR/IN