Literatur

Dieses Video wurde offline gestellt

STAND

Die Folge über "Mein Kampf" aus der Reihe "Schecks Anti-Kanon" wurde offline gestellt.

"lesenswert" ist ein Format, das die Liebe zur Literatur hochhält und Diskussionen über Bücher fördern möchte. Letztlich gehört dazu auch, dass ein Kritiker auf Werke trifft, deren Lektüre sich seiner Meinung nach nicht lohnt.

Genau das verbindet die Bücher des „Anti-Kanons“. Mehr aber auch nicht. Alles weitere muss die jeweilige Begründung leisten. Sie erst liefert die Kriterien, nach denen das Buch kritisiert werden kann, sei es eine moralische Überfrachtung des Literarischen, sei es ein voyeuristischer Umgang mit Gewalt, sei es das Verfassen eines schlimmen politischen Machwerks.

Natürlich ist diese Aneinanderreihung zuerst einmal subjektiv, Plausibilität kann sie nur durch die jeweilige Argumentation innerhalb des einzelnen Beitrags erhalten. Das Ziel der Argumentation ist gerade nicht die Vergleichbarkeit der einzelnen Bücher. Jede Kritik steht für sich und begründet, was am jeweiligen Buch als misslungen bezeichnen wird - frei nach Tolstoi: Schlechte Bücher sind schlecht auf ihre je eigene Weise.

Es gibt darum in keinem Beitrag einen Verweis auf einen anderen. Jeder Vergleich ist hier ausgeschlossen.

Am Ende jedes Videos steht eine Animation, in der der Moderator 'Blitze' aus seiner Hand schießen und darin das jeweils besprochene Buch 'verschwinden lässt'. Die Gestaltung sollte sich dabei an Science-Fiction-Vorbilder anlehnen - da Denis Scheck im besten Sinne ein echter Science-Fiction-Liebhaber ist. Diese Geste wurde zudem mit einem kräftigen Augenzwinkern gesetzt.

Nichts würde ferner liegen als eine Anspielung auf politische Bücherverbrennungen oder Zensur. Dass eine solche Assoziation durch "Schmauchspuren" beim Verschwinden des jeweiligen Buches geweckt werden kann, widerspricht der Intention der Sendung. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle entschuldigen.

Um Missverständnisse zu vermeiden, ändern wir in den kommenden Beiträgen die Animation.

STAND
AUTOR/IN