Literatur Rushdie und Atwood sind die Favoriten für den Man Booker Prize

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
6:00 Uhr
Sender
SWR2

Große Namen, große Ehren: Am 14. Oktober wird in der Londoner Guildhall der Booker Preis vergeben.

Nach den weitgehend unbekannten Kandidaten des Vorjahrs stehen diesmal mit Salman Rushdie und Margaret Atwood auch wieder prominente Namen auf der Shortlist.

Der mit 50.000 Pfund dotierte Booker Preis gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen der Literaturwelt.

AUTOR/IN
STAND