Literatur „Schellenmann" - Debütroman von Philipp Böhm

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
14:05 Uhr
Sender
SWR2

Auf den Autor Philipp Böhm - geboren in Ludwigshafen, aufgewachsen in der Grenzregion zur Schweiz - haben die unheimlichen Figuren der schwäbisch-alemannischen Fastnacht einen bleibenden Eindruck hinterlassen. So besonders der „Schellenmann", nach dem Philipp Böhm seinen düsteren Debütroman benannt hat.

Erschienen im Verbrecher Verlag „Schellenmann", Hardcover, 224 Seiten - ISBN 9783957323743 - 20,00 Euro

AUTOR/IN
STAND