Gespräch Marlene Streeruwitz - Flammenwand. Roman mit Anmerkungen

Dauer

Wie Österreich tickt: Marlene Streeruwitz erzählt von einer Frau, deren Mann ein Doppelleben führt. Ein rein privates Problem? Nein, ein strukturelles Problem. Haarfein seziert die Streeruwitz das partnerschaftliche Machtgefüge und erzählt parallel dazu österreichische Tagespolitik. Ein scharfsinniger gesellschaftspolitischer Kommentar, der mit dem FPÖ-Skandal eine enorme Aktualität erlangt. Der richtige Roman zur richtigen Zeit!


Katharina Borchardt im Gespräch mit Claudia Kramatschek.
Verlag S. Fischer
ISBN 978-3103973853
22 Euro

INTERVIEW
STAND