Gespräch Neues Buch über den Widerstand des 20. Juli im Südwesten

AUTOR/IN
Dauer

Das Attentat auf Adolf Hitler jährt sich die kommenden Tage zum 75. Mal. So bekannt Claus Schenk Graf von Stauffenberg auch ist, so wenig wusste man bislang über viele Schicksale hinter dem 20. Juli 1944. Marie-Christine Werner und Ludger Fittkau rücken mit ihrem Buch „Die Konspirateure" nun beeindruckende Biografien ziviler Widerstandskämpfer in den Focus und zeigen, dass sie auch im Südwesten über ein enges Netzwerk verfügten.

AUTOR/IN
STAND