Gedichte und ihre Geschichte Lyrik von Walter Helmut Fritz

AUTOR/IN
Dauer

Walter Helmut Fritz gilt als Vertreter des lakonischen Gedichts. Seine Texte klingen einfach, klar, schmucklos, aber trotzdem nicht trocken. Ganz leise und beinahe unauffällig kommt seine Lyrik daher und besitzt dennoch große poetische Kraft. Am 26. August 1929 kam Walter Helmut Fritz in Karlsruhe zur Welt, gestorben ist er vor neun Jahren in Heidelberg. Kerstin Bachtler stellt drei seiner Gedichte vor.

AUTOR/IN
STAND