"Forty – Love" von Roger McGeogh Ehedrama auf dem Tennisplatz

AUTOR/IN
Dauer

Vorgestellt von Kerstin Bachtler

Er gehört zu den einflussreichsten und populärsten Lyrikern in Großbritannien: Roger McGeogh. Für den 81jährigen ist das Alter noch lange kein Grund, leise oder traurig zu werden. Ein ganz besonderer Humor kennzeichnet seine Werke, die der Lyriker gern mit einer Performance in Szene setzt. So wie im Gedicht "Forty-Love". Szenen einer Ehe auf dem Tennisplatz – britischer Humor inklusive.

AUTOR/IN
STAND