Buchmesse Frankfurt Deutscher Verlagspreis wird erstmalig verliehen

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
12:33 Uhr
Sender
SWR2

Die Frankfurter Buchmesse beitet den Ausstellern ein neues Highlight: Am Abend wird hier erstmals der Deutsche Verlagspreis verliehen. Bewerben konnten sich unabhängige – nicht zu einem Medienkonzern gehörende - Verlage.

Zeichen kultureller Wertschätzung

Gestiftet hat den Verlagspreis die Kultur-Staatsministerin im Bundeskanzleramt, Monika Grütters. Auf den ersten Blick ist die Dotierung übersichtlich: 60 000 Euro erhalten die Gewinner. Doch geht es auch um die Symbolik: Die Buchbranche, die seit Jahren um ihre Existenz und Unabhängigkeit kämpft, sieht ihn auch als Zeichen der kulturellen Wertschätzung.

AUTOR/IN
STAND