Buchkritik Theodor W. Adorno - Aspekte des neuen Rechtsradikalismus

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
15:55 Uhr
Sender
SWR2

Nicht nur Kleinbürger, sondern alle Schichten sind für einen neuen Faschismus anfällig - nicht nur in wirtschaftlichen Krisenzeiten. Weil Nationalismus keine gesellschaftlichen Lösungen bieten kann, ist seine Radikalisierung immanent. Rezension von Ingo Zander. Suhrkamp Verlag ISBN 978-3-518-58737-9 10 Euro

AUTOR/IN
STAND