Buchkritik Juan Moreno - Tausend Zeilen Lüge. Das System Relotius und der deutsche Journalismus

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
15:55 Uhr
Sender
SWR2

Der Journalist Juan Moreno ließ Ende vergangenen Jahres den Hochstapler Claas Relotius beim „Spiegel“ auffliegen. Nun hat er seinen aufregenden Bericht zur Skandalgeschichte vorgelegt, der Titel: „Tausend Zeilen Lüge. Das System Relotius und der deutsche Journalismus“. Rezension von Stefan Berkholz. Rowohlt Berlin Verlag ISBN 978-3-7371-0086-1 288 Seiten 18 Euro

AUTOR/IN
STAND