Buchkritik Hwang Sok-Yong - Die Lotosblüte

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
17:05 Uhr
Sender
SWR2

Der erotische Roman des Koreaners Hwang Sok-Yong spielt im 19. Jahrhundert und erzählt die abenteuerliche Lebensgeschichte der fiktiven koreanischen Halbwaise Chong. Sie wird als Kind als Konkubine nach China verkauft und später in verschiedenen Ländern Asiens un-ter dem Namen Lotosblüte zur Prostitution gezwungen.

Rezension von Eva Karnofsky.

AUTOR/IN
STAND