Buchkritik Friedemann Karig - Dschungel

AUTOR/IN
Dauer

Im Romandebüt „Dschungel“ des Sachbuchautors und Journalisten Friedemann Karig wird ein verschollener Freund für den Ich-Erzähler zur Herausforderung. Während er nach ihm sucht, kommt er sich selbst auf die Spur.

Rezension von Ralph Gerstenberg

Roman
Ullstein Verlag
ISBN-13 9783550200137
384 Seiten
22 Euro

AUTOR/IN
STAND