Buchkritik Frederick Taylor - Der Krieg, den keiner wollte. Briten und Deutsche: Eine andere Geschichte des Jahres 1939

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
15:55 Uhr
Sender
SWR2

Vor 80 Jahren brach Deutschland den Zweiten Weltkrieg vom Zaun. Doch 1939 hat nicht einmal Hitler den Krieg gewollt, den er bekam - so der britische Historiker Frederick Taylor. Die Regierung Chamberlain hatte lange zu beschwichtigen versucht; die britische Gesellschaft hoffte bis zuletzt auf Frieden. Darauf gehofft h atten bis zum Sommer 1939 auch die meisten Deutschen - bis es der NS-Propaganda gelang, die antipolnischen Ressentiments vollends zu entfachen. Damit hatte Hitler die Deutschen dort, wo er sie haben wollte. Rezension von Michael Kuhlmann. Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Heide Lutosch Siedler Verlag ISBN 978-3-8275-0113-4 432 Seiten 30 Euro

AUTOR/IN
STAND