Buch der Woche vom 14.4.2019 Sibylle Berg – GRM. Brainfuck

Dauer

Rezension von Christoph Schröder

In ihrem neuen Roman „GRM“ reitet Sibylle Berg eine scharfe Attacke auf die neoliberalen Auswüchse unserer Gegenwart. |

Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln |
634 Seiten, 25 Euro

AUTOR/IN
STAND